Stephanuskirche Gebersdorf

- +

Bautagebuch Gemeindehaus

Erstellt am 28.06.2010 um 22:16:41 Uhr

Aktionen für das Gemeidehaus

Sanbilderpostkarten, Fotokalender ...



Sandbilderpostkarten
Wunderbare Sandbilderpostkarten in DIN A 6 Format werden seit längerer Zeit von Katharina Hientz und Luise Egner gebastelt und für das Gemeindehaus verkauft. Diese kunstvoll gefertigten Glückwunschkarten  sind jahreszeitlich gestaltet, finden schon seit Monaten im internen Bereich  durch den Bastelkreis reißend Absatz. Sie können diese Karten nun auch über das Pfarramt erwerben.
Preis pro Karte mit Umschlag: 1,50 Euro.

Weinverkauf
Der Reinerlös hilft mit, unseren Gemeindehausbau zu finanzieren.
Der Weiße ist ein Ewig Leben Silvaner 2009er, Kabinett trocken, ein typischer Frankenwein.
Der Verkaufspreis liegt bei 6,00 Euro für den Bocksbeutel.

Der Rote ist ein Domina, 2008er, ein trockener, eleganter Rotwein.
Der Verkaufspreis liegt bei 7,00 Euro für den Bocksbeutel.

Beziehen können Sie die Weine über den Schalomladen, im Pfarramt oder Sie rufen bei Sophia Kochinki-Förster, Zennweg 30, Telefonnummer 0911/ 67 37 91 an.
Oder schicken Sie eine E-Mail an: fiakochinki-foerster@t-online.de
Gerne bringen wir Ihnen den Wein auch nach Hause.
Sophia Kochinki-Förster

Fotokalender mit Gebersdorfer Motiven
Rechtzeitig zum Jahreswechsel haben Ines Bockius und Renate Fromm einen ausdrucksstarken Fotokalender mit Gebersdorfer Motiven erstellt, den Sie für 10 Euro im Pfarramt  erwerben können. Der Kalender ist spiralgebunden, DIN A4 groß und für jeden Monat mit einem Motiv aus Gebersdorf bebildert. Es gibt ihn als Geburtstagskalender und als Jahreskalender für 2011.

Tombola und Buchverkauf
Der Erlös der  Tombola des Bastelkreises am Gemeindefest betrug stolze  945 Euro. Hinzu kommen noch 214 Euro vom Bücherverkauf, den Frau Marga Staufer organisiert hat.   
Ein herzliches Dankeschön allen, die mit so viel Engagement und Kreativität unseren Neubau unterstützen und allen, die durch den Kauf dieser Waren, unseren Neubau fördern.
Johannes Scholl

Abschiedsgottesdienst
Abschiednehmen von unserem alten Gemeindehaus wollen wir mit einem Gottesdienst am  Sonntag, 19. September, 10.15. Mit ein wenig Wehmut blicken wir auf die Jahre im Gemeindehaus zurück und legen das Vergangene in Gottes Hand und bitten für das Neue um Gottes Segen. Das Gemeindehaus wird vermutlich in der Woche nach dem Gottesdienst abgerissen.

 

« Zurück zur Artikelübersicht