Ostermorgen

Jesus Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern das Licht des Lebens haben. Das Licht von Ostern will auch unser Leben erhellen.

Osterfeuer vor der Stephanuskirche. Der Feuerschein ist ein Zeichen für den lebenden Jesus Christus.

Gemeinsam Ostern erleben

Trotz der kalten Nächte haben wir den Ostermorgen als Gottesdienst im Freien vor der Kirche im Schein des Osterfeuers und der Osterkerze feiern können. Wir freuen uns über Ihren Zuspruch, der uns auch Ihr Vertrauen in unser umfangreiches Hygienekonzept zeigt.

Wir sehnen uns nach Licht und Heil. Wir sehnen uns nach einem erfüllten Leben in Gottes Gegenwart

Der Herr ist auferstanden
Er ist wahrhaftig auferstanden!

Das Licht von Ostern erhellt unser Leben. Nicht Gewalt, Leid und Krankheit haben das letzte Wort über unser Leben, sondern am Ende steht das Wort des Lebens, das Gott zu uns spricht.

Das Licht von Ostern erhellt unser Leben, denn Gott wird abwischen alle Tränen und Gott gibt, was wir zum Leben im Lichte von Ostern brauchen. Er schenkt uns: Glaube, Hoffnung und Liebe.

Das Licht von Ostern erhellt unser Leben. Wir können lieben und lassen uns lieben – nehmen und geben, weil wir keine Angst haben müssen zu kurz zu kommen, weil Gott uns unseren Lebenshunger stillt.

Das Licht von Ostern erhellt unser Leben, es verändert unsere Lebenserwartung. Selbst wenn wir sterben, erwartet uns das Leben.

Ostern ist zum Fest des Lebens geworden, weil Gottes Liebe stärker ist als der Tod. Ostern ist zum Fest der Freude geworden. Denn er, unser Herr ist auch jetzt in unserer Mitte gegenwärtig.

Einen Besuch wert

Unsere österlich geschmückte Kirche lädt auch außerhalb der Gottesdienste zum Verweilen und zum Nachdenken ein. Statten Sie ihr doch einfach die nächsten Tage einen Besuch ab und zünden Sie sich ein Licht an der neuen Osterkerze an! Am Nachmittag des Ostersonntags haben wir auch etwas für die Kinder, das selbst entdeckt werden kann.

Bitte tragen Sie zu Ihrer Sicherheit eine FFP2 Maske.

Von der Dunkelheit ins Licht

Osternachtsgottesdienst an der Stephanuskirche am 04. April 2021 um 5:30 Uhr

Leeres Kreuz auf einem Berg bei Sonnenaufgang - Symbolbild

Herzliche Einladung

Am Osterfeuer ankommen

Die Stille in der Dunkelheit wahrnehmen

Die Osterbotschaft mit Texten und Musik aufnehmen

Im Schein des Osterfeuers den Anbruch des neuen Tages erleben

Der Gottesdienst findet dieses Jahr ausschließlich vor der Kirche statt. Bitte tragen Sie den Temperaturen angepasste Kleidung. Gerne können wir Ihnen eine Sitzgelegenheit zur Verfügung stellen. Das Tragen einer FFP2-Maske ist auch im Freien auf dem Kirchengelände dauerhaft erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!